Watching
Freude und Trauer, so nah beieinander...

Es ist schon sehr seltsam...gestern hatte ich so einen miesen Tag, es klappte gar nichts, alles ging schief und mir ging's so miserabel, ich dachte, die Welt geht unter. Und heute? Heute dann das absolute Gegenstück dazu...denn heute wurde mir ein Wunsch erfüllt, von dem ich seit vier Monaten träume=)      

Ich konnt's gar nicht so richtig fassen, was da geschah, ich sah sie dann nur auf einmal vor mir stehen und dann umarmte sie mich, wünschte mir noch alles gute, wir gingen zusammen Schlittschuh laufen, sie, ich Line, ihre Freundin und deren Sohn und es war wunderschöööööön, ich kann mein Glück immernoch gar nicht fassen. Und dabei ging's mir doch gestern so schlecht, wieso passierte dann heute sowas??? Ich versteh das nicht, aber das muss ich auch gar nicht, alles, was mir jetzt durch den Kopf geht, ist, dass ich dank meinem liebsten Schatz die Andrea wiedergesehen hab und das ist das schönste Geschenk, was ich je bekommen habe...<3

3.12.06 14:12
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kai (3.12.06 15:26)
Schön, das es dir wieder besser geht!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de