Watching
Alles so mies...

Leute fragt mich nicht warum, aber schon lang hab ich mich nicht mehr so mies gefühlt. Und ich weiss nicht mal worans liegen könnte. Heut Nacht um 0.01 Uhr beginnt schliesslich ein neues Jahr. 2007, neue Chancen, neues Glück, neue Liebe? Aber wieso sollte auf einmal alles anders werden? Es vergeht doch nur ein Tag wie jeder andere. Nur eben etwas lauter und bunter und der neue Tag wird mit Alkohol gefeiert. Aber ansonsten??? Ich weiss nicht, für mich gibts es keine Vorsätze, da diese sowieso nicht eingehalten werden würden und groß Hoffnung für 2007 mach ich mir eh nicht. Also wirlich, ich hab mich noch nie überhaupt nicht auf ein neues Jahr gefreut, was stimmt denn da nicht? Ich hoffe, ich vermiese da heute abend niemandem die Partylaune, sondern lass mich von den anderen aufmuntern. Wir werden sehen. Happy new year...

31.12.06 14:57


Freude und Trauer, so nah beieinander...

Es ist schon sehr seltsam...gestern hatte ich so einen miesen Tag, es klappte gar nichts, alles ging schief und mir ging's so miserabel, ich dachte, die Welt geht unter. Und heute? Heute dann das absolute Gegenstück dazu...denn heute wurde mir ein Wunsch erfüllt, von dem ich seit vier Monaten träume=)      

Ich konnt's gar nicht so richtig fassen, was da geschah, ich sah sie dann nur auf einmal vor mir stehen und dann umarmte sie mich, wünschte mir noch alles gute, wir gingen zusammen Schlittschuh laufen, sie, ich Line, ihre Freundin und deren Sohn und es war wunderschöööööön, ich kann mein Glück immernoch gar nicht fassen. Und dabei ging's mir doch gestern so schlecht, wieso passierte dann heute sowas??? Ich versteh das nicht, aber das muss ich auch gar nicht, alles, was mir jetzt durch den Kopf geht, ist, dass ich dank meinem liebsten Schatz die Andrea wiedergesehen hab und das ist das schönste Geschenk, was ich je bekommen habe...<3

3.12.06 14:12


B-Dayyyyy

So, nu ises schonwieder fast zwei Tage her, dass ich nen Geburtstag hatte, wieder en bisschen älter, aber was solls. Und morgen dann Partüüüüüüüüüüüü, also die leichteren Sachen, wie Wein, Sekt und so kauft meine Mum, wenns net reicht, muss ich halt nachkaufen^^ und an den Vodka komm ich schon noch irgendwie.

Morgen gehts dann so um achte los, erstmal Mut antrinekn fürs E, habt ihr spezielle Wünsche für die Pizza??? Und wer will wo schlafen??? Also in meinem Bett kann noch einer mitpennen...Kai???^^

Nine, hm, ja gut da müss mer mal sehen, is halt kaum schön, dass du dann Samstag früh um acht inder Schule sein musst, kannst du nach der Nacht überhaupt noch singen???hehe...

 

Joa ansonsten, wird das schon, freu mich scha, wenn ihr da seid, dann wird die Bude gerockt, ne Kaution von 50 Eus muss ich net zahlen, ich werd dann nur enterbt, wenn wan verranzt wird^^.... Aber was kann ich schon erben...*sryFamily*;P

30.11.06 22:07


Was erwarten wir vom Leben?

Die große Liebe, den großen Reichtum, absolutes Glück.
Sollten wir ewig darauf hoffen und warten?
Lohnt es sich oder gibt es nicht wichtigeres als ein dickes Bankkonto?
Gibt es die eine oder den einen? Eine bestimmte Person, der sogenannte Mr. Right? Oder suchen wir vergeblich und sollten uns lieber finden lassen?
Woher wollen wir wissen, worauf es wirklich ankommt?
Sollte man sich von der Gesellschaft vorschreiben lassen, was einen wirklich glücklich macht? Oder sollten wir nicht lieber unsere eigenen Erfahrungen machen, um heraus zu finden, was wir wirklich brauchen?
Man sollter nicht der Masse hinterher laufen, nicht aus Bequemlichkeit, nicht aus Planlosigkeit aber erst Recht nicht aus Angst anders zu sein und anzuecken. Dabei geht es nicht um's auffallen um jeden Preis, sondern darum, sich selbst zu verwirklich und treu zu bleiben. Man muss seinen eigenen Weg finden. Sicher ist es einfacher, einen von anderen schon eben gemachten Weg zu verfolgen, als selbst zu kämpfen, doch nur so kann man sein wahres Glück finden.
Lass dich nicht bequatschen, bild dir dein eigenes Urteil, denn nur so kann man sich weiter entwickeln, indem man selbst über etwas nachdenkt.
Versuch aus dir, und deinem Leben etwas zu machen. Rumsitzen und in Selbstmitleid versinken hilft dir dabei nicht. Anstatt zu sagen, das geht nicht, ich will das nicht, denk lieber erstmal drüber nach. Es ist schwierig, aber nichts wird besser, wenn man nicht auch mal an die guten Seiten des Lebens denken kann. Erfreue dich an kleinen Sachen und warte nicht immer nur auf die großen Glücksmomente und du wirst sehen, es sieht schon viel besser aus.
Und wenn wirklich gar nichts mehr geht, dann denk an deine Freunde, denn sie sind wirklich etwas, was das Leben lebenswert macht!!!

An meine Liebsten, danke, dass es euch gibt!!!=)

 

 

das hab ich gestern Abend geschrieben, als ich umtönt von Musik im kerzenschein auf meinem Zimmerboden lag und mich schrecklich langweilte. Weiss nicht, was mich ritt^^

20.11.06 17:02


Das musste mal wieder sein=)

Ach war das gestern lustig...so'ne Party hab ich mal wieder gebraucht=) Saskia und ich haben endlich unser Versprechen wahrgemacht und eine Tequila Session gemacht und als dann noch die Pyrtypeople ankamen war alles vorbei^^ Noch mehr Alkohol, Rumknutschereien, das tanzen artete dann schon bald aus und auf dem Boden breitete sich eine große Weinlache aus...Gepennt hab ich bis um 11 heute mittag, war ja auch erst um 4 im Bett, hätt aber gern noch mehr geschlafen, aber das hab ich ja heute nachmittag nachgeholt. Zum chillen und entspannen hab ich mich dann heut wieder in den garten gesetzt und an meinem Bild weiter gemalt und langsam füllt sich die Leinwand^^

Alles in Allem ein rundum gelungenes Wochenende^^

18.11.06 20:21


Soooo, Tag 2 und ich hab jetzt ma die Lehrer und Schülersprüche aufgeschrieben, die ich bis jetzt so gesammelt hab. Hab noch mehr, aber die sind net soooo dolle. Das ganze findet ihr rechts bei "Denn sie wissen nicht, wovon sie reden"

Natürlich erzählen unsere Lehrer öfters mal...naja nicht so sinnvolle Dinge und deshalb denk ich ma, werden das bald mehr sein.

Ich hab gestern meine Malleidenschaft entedeckt und heute einfach mal so aus einem Bauchgefühl angefangen zu malen, gleich auf Leinwand...seltsam oder?

 

Hmmmm, mir fällt grad ein, morgen Chemie Klausur und der Abend is verloren, naja gut, dann will ich doch mal ein bisschen lernen, damit ich wensten bestehe^^

 

Byebye und bis....keine Ahnung, irgendwann halt^^

16.11.06 20:10


Tadaaaaaaaaaaaaa

Also nach langem Hin und Her und dieses und jenes hab ichs doch nun endlich mal fertig gebracht, meinen Blog halbwegs gesellschaftstauglich zu machen. Ich werd natürlich noch weiter dranbasteln, das ist erstmal der Prototyp...

Ich hoffe jedenfalls dass meine Freunde und ich hier dran Spaß haben, wenn nichts gibt's Haue^^

Und hoffentlich läuuft das alles so schön, dass ich immer mal Zeit hab hier was zu machen=)

15.11.06 21:51


Gratis bloggen bei
myblog.de